1-Tages Praxisseminar

Unterlagen anfordern

Sie haben exzellente Produkte. Sie können die passende Dienstleistung für den Kunden erbringen. Sie haben für den Kunden ein sehr gutes und faires Angebot ausgearbeitet. Trotzdem versucht er Ihren Preis zu drücken oder verschiedene Anbieter gegegnseitig auszuspielen. Wenn wir uns durch so ein Verhalten unter Druck setzen lassen und nicht souverän mit diesen Einwänden umgehen, verlieren wir entweder Aufträge oder ruinieren die Ertragslage unseres Unternehmens.

Wir haben in diesem Workshop erprobte Verkaufstechniken zusammengefasst, um solche SItuationen erfolgreich zu meistern.

 ZIELGRUPPE:
Führungskräfte, Verkaufsleiter und Verkäufer im Innen- und Aussendienst. Berater von Investitionsgütern und Dienstleitungen, technische Berater. 

ZIELSETZUNG:
Selbstsicherheit und gekonnter Umgang mit den verschiedenen Preiseinwänden. In einem schwierigen Wettbewerbsumfeld gewinnbringende Preise erreichen. Vom Preiseiwand zum Abschluss zu kommen.

METHODIK:
Referate, Praxisbeispiele, viele Übungen mit den Preiseinwänden, die Sie hören. Ein Seminar aus der Praxis für dei Praxis.

WELCHE THEMEN WERDEN BEHANDELT:

  • Selbstsicherer Umgang mit Preiseinwänden, ohne in einen Argumentationskampf zu kommen
  • Werkzeuge, um erfolgreich mit Einwänden wie "zu teuer", "woanders billiger", "ist nicht im Budget", usw., umzugehen.
  • Was tun, wenn der Kunde das Verhältnis von Preis/Leistung nicht realisieren will?
  • Was tun, wenn der Preiseinwand wahrscheinlich eine Ausrede ist?
  • Umgang mit Einkäufern, die den Preis drücken müssen
  • Bei Ausschreibungen und Abgebotsrunden erfolgreich bestehen
  • Wie man einen Preiseinwand verwenden kann, um damit den angestrebten Abschluss zu erreichen
  • Und vieles mehr

Investition: CHF 580,- (inkl. Unterlagen, Essen und Getränke, Vorgespräch und Nachbetreuung) 

Dauer: 1 Tag

Zeit: 9:30 bis ca. 18:00

Unterlagen anfordern